Hallo, du wurdest wahrscheinlich auf diese Seite geschickt, weil du plenkst.

Plenken? Was is’n das?

Unter "plenken" bezeichnet man das Setzen von Leerzeichen vor Satzzeichen.
Das sieht nicht nur hässlich aus, es ist auch noch typografisch falsch.
Weitere Informationen auf Wikipedia

Zum Beispiel:

Seht her, ich plenke und schäme mich nicht einmal dafür !
Was soll schon dabei sein ?

Es geht sogar noch schlimmer , wenn wirklich hinter jedem Satzzeichen ein Leerzeichen gemacht wird .

Ja und? Was soll jetzt so schlimm daran sein?

Mal abgesehen davon, dass es einfach nur zum Kotzen aussieht, beim Lesen nervt und wie bereits erwähnt typografisch inkorrekt ist?

Es ist französisch! In der französischen Sprache ist es wiederum üblich, ein Leerzeichen vor ein Satzzeichen zu setzen.

Vor Satzzeichen gehören in der Regel keine Leerzeichen!
Einzige Ausnahme bilden die sogenannten Auslassungspunkte (…)
Diese werden von Leerzeichen umschlossen, aber auch nur, wenn sie nicht unmittelbar vor anderen Satzzeichen liegen oder von Klammern umschlossen werden.
Nähres dazu auf Wikipedia

Beispiel:

Aber das ist doch …

Jetzt tu’ mir und den Rest der Welt einen Gefallen und lass diese überlüssigen Leerzeichen weg.
Das heißt auch, dass du für jede Frage und für jedes Ausrufezeichen einen Tastaturanschlag weniger brauchst! Toll, nicht?

Hier noch einmal ein kleines Beispiel, wie es richtig aussieht!

So sieht es aus, wenn man "richtig" schreibt!
Viel angenehmer, oder?

Ich hoffe, du wirst in Zukunft deine Sätze richtig schreiben!

Sollte es dir tatsächlich schwer fallen auf dieses überflüssige Leerzeichen zu verzichten,
so habe ich hier eine Hilfe für dich!